Beitragsveranlagung ab 26 Hühner/Puten

Der Verwaltungsrat der Tierseuchenkasse BW hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass die Melde- und Beitragspflicht für Tierhalter die nur Hühner und/oder Truthühner und sonst keine weiteren beitragspflichtigen Tiere halten von 50 auf 26  Stück Hühner und/oder Truthühner geändert wird.

Somit sind ab dem Beitragsjahr 2021 alle Tierhalter die nur Hühner und/oder Truthühner halten ab einem Bestand von 26 Stück melde- und beitragspflichtig.

Beitragsveranlagung ab 26 Hühner/Puten
Markiert in: