Zu den Anspruchsvoraussetzungen gehören neben der rechtzeitigen Antragsstellung (siehe auch: „Wann muss ein Antrag gestellt werden?“), die Einhaltung, sowie Erfüllung der Sorgfaltspflichten, auch die Einhaltung der Vorgaben der Beitragssatzung, also die rechtzeitige und ausreichende Meldung des Tierbestandes und fristgerechte Begleichung der Beitragsschuld.

Was sind die Voraussetzungen einer Leistung?