Änderung des Zuschusses zur Impfung gegen die Blauzungenkrankheit

Die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg und das Land Baden-Württemberg haben für Impfungen ab dem 03.09.2022 Änderungen beschlossen.

Unter Berücksichtigung des Infektionsdrucks aus Frankreich und der Schweiz wurden entsprechende Impfzonen gebildet. Der Zuschuss ist für Impfungen am dem 03.09.2022 nach Zugehörigkeit zu den Impfzonen (Standort der geimpften Tiere) gestaffelt worden.

Das aktuelle Antragsformular finden Sie hier: https://www.tsk-bw.de/leistungen/formulare-erlaeuterungen/fuer-zuschuesse/

 

Die Impfzonen sind wie folgt:

Impfzone I

Land- und Stadtkreise: Stadtkreise: Karlsruhe, Baden-Baden und Freiburg;

Landkreise: Karlsruhe, Rastatt, Ortenaukreis, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Waldshut

Zuschusshöhe:
Rinder: 3,50 € (1,75€ TSK / 1,75€ Land)
Schafe: 1,90 € (0,50€ TSK / 1,40€ Land)
Ziegen: 1,40 € (1,40€ Land)

Impfzone II

Stadtkreise: Mannheim, Heidelberg und Pforzheim;

Landkreise: Rhein-Neckar-Kreis, Enzkreis, Calw, Freudenstadt, Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis, Tuttlingen und Konstanz

Zuschusshöhe:
Rinder: 2,00 € (1,00€ TSK / 1,00€ Land)
Schafe: 1,30 € (0,50€ TSK / 0,80€ Land)
Ziegen: 0,80 € (0,80€ Land)

Impfzone III

Stadtkreise: Stuttgart, Heilbronn und Ulm;

Landkreise: Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis, Heilbronn, Hohenlohekreis, Schwäbisch Hall, Ludwigsburg, Rems-Murr-Kreis, Ostalbkreis, Böblingen, Esslingen, Göppingen, Heidenheim, Tübingen, Reutlingen, Alb-Donau-Kreis, Zollernalbkreis, Sigmaringen, Biberach, Bodenseekreis und Ravensburg

Zuschusshöhe:
Rinder: 1,00 € (0,50€ TSK / 0,50€ Land)
Schafe: 0,65 € (0,25€ TSK / 0,40€ Land)
Ziegen: 0,40 € (0,40€ Land)

 

Bildquelle: freestockgallery.de

Änderung des Zuschusses zur Impfung gegen die Blauzungenkrankheit