Der Rinder- und Eutergesundheitsdienst hat die Aufgabe, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Rinderherden zu fördern .

Der RGD/EGD berät anlassbezogen bei allen tiermedizinischen Fragestellungen rund ums Rind.

Die Diagnostik von Rindererkrankungen ist ebenso unsere Aufgabe wie die Beratung zu Management und Präventionsmaßnahmen. Wir arbeiten hierbei mit dem Hoftierarzt zusammen und suchen die beste Strategie für Ihren Betrieb und Ihre Herde.

Welche Aufgaben haben der Rinder- und Eutergesundheitsdienst (RGD / EGD)?