Die Beratungsleistungen des Rinder- und des Eutergesundheitsdienstes sind kostenfrei und die Übernahme der Kosten für vereinbarte labordiagnostische Untersuchungen erfolgt im Rahmen der Gewährung einer De-minimis-Beihilfe. Eine unabhängige Beratung ist damit gewährleistet.

Für DIN ISO-Prüfungen von Melkanlagen zu Zertifizierungszwecken erheben wir eine Gebühr.

Welche Kosten kommen auf mich zu?