Quarantäne sollte der Standard sein

Quarantäne sollte der Standard sein

Bereits in der Antike wussten die Menschen, dass durch die Isolierung von kranken oder krankheitsverdächtigen Personen Seuchenausbrüchen entgegengewirkt werden konnte.   Quarantäne sollte der Standard sein  

Equine Herpesinfektion

Equine Herpesinfektion

Merkblatt des Pferdegesundheitsdienstes. Lesen Sie weiter PGD_EHV-Infektion_10.2020

Änderung – Beihilfe infolge der Salmonellose bei Legehennen

Änderung – Beihilfe infolge der Salmonellose bei Legehennen

Mit der letzten Änderung der Leistungssatzung der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg, ist eine Änderung bezüglich der Voraussetzungen der Gewährung einer Beihilfe im Falle von Salmonellose in Legehennenbeständen beschlossen worden. Hierzu möchten wir Sie informieren: Bislang war es ausreichend, dass die nach einem

Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine Viruserkrankung von Haus- und Wildschweinen, die für den Menschen vollkommen ungefährlich ist. Schweinefleisch und daraus hergestellte Lebensmittel können bedenkenlos verzehrt werden. Infizierte Schweine werden beseitigt und von der Lebensmittelgewinnung ausgeschlossen. Informationen MLR über die

West-Nil-Virus-Situation in Deutschland

West-Nil-Virus-Situation in Deutschland

Im September 2018 wurden erstmalig in östlichen Regionen Deutschlands Infektionen mit dem West- Nil-Virus (WNV) bei Vögeln und bei zwei Pferden festgestellt. Näheres zur WNV-Infektion können Sie dem Merkblatt des Pferdegesundheitsdienstes der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg entnehmen. Merkblatt zum Wes-Nil-Fieber Im Laufe